Der gewählte Vertrauenslehrer unserer Schule
 

Zu Beginn eines jeden Schuljahres wird von unseren Schülervertretern der Vertrauenslehrer gewählt. 

Herr Rosenstiel
Fachlehrer für: Ges, Geo
 
 

Herr Rosenstiel wurde von den Schülervertretern aller Klassen für die Wahrnehmung dieser Aufgabe gewählt.
Schülerinnen und Schüler suchen den Vertrauenslehrer auf, wenn es z.B. um persönliche Probleme geht, die mal unter "4-Augen" angesprochen werden sollen. Dabei geht es oftmals um Probleme die zwischen Schülern untereinander auftreten oder den privaten Bereich berühren. Auch häusliche Probleme, wo ein guter Rat gebraucht wird, werden beraten. Manchmal geht es auch um Situationen die sich schnell zu dauerhaften Problemerscheinungen entwickeln könnten oder sich auch schon haben.
Im Mittelpunkt stehen Ratschläge zum Verhalten in den entsprechenden Situationen, was man persönlich dagegen tun kann um eine Besserung herbei zu führen oder positiven Einfluss auf Freunde zu nehmen.
Natürlich steht es jedem Schüler frei sich bei Problemen auch an andere Lehrer oder an die Schulleitung zu wenden.

Der Vertrauenslehrer hilft und berät darüber hinaus die Schülervertretung bei der Planung und Organisation von Schulprojekten, steht als Ansprechpartner bei den Schülervertreterversammlungen zur Verfügung und bereitet mit ihnen Schulentwicklungsvorhaben schülergerecht auf.