Die NESTOR Bildungsinstitut GmbH stellt sich vor


Berufseinstiegsbegleitung mit Kofinanzierung

nach § 49 SGB III  - der Weg für Jugendliche in Ausbildung

 

„In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.“ (Albert Einstein)

Die Berufseinstiegsbegleitung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfond gefördert.

Seit März 2021 werden Schülerinnen und Schüler an der Friedrich-Ebert-Schule durch die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt. Das Projekt gibt es seit einigen Jahren, in denen es große Erfolge erzielt hat.

Mit Beginn der 8. Klasse unterstützen wir die Jugendlichen individuell von der Vorabgangsklasse bis in die Ausbildung. Wir helfen den jungen Menschen

·         den Schulabschluss zu erreichen,

·         bei der Berufsorientierung und Berufswahl,

·         bei der Findung eines passenden Berufes,

·         bei Bewerbungsaktivitäten,

·         die eigene Persönlichkeit zu stärken sowie sich im ersten Ausbildungsjahr zurechtzufinden.

Dabei arbeiten wir eng mit der Agentur für Arbeit Erfurt, insbesondere der Berufsberaterin Frau Barth, der Schule, Netzwerkpartnern sowie Thüringer Unternehmen zusammen.

Kontakt:
Nestor Bildungsinstitut GmbH
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Telefon   0361 74436611
Fax         0361 65453794
E-Mail  erfurt ät nestor-bildung.de


BerEb an der Schule: BerEb – Koordinatorin:
Arabella Kästner  Jacqueline Kübler
mobil      0162 3735294 mobil     01520 5255678
E-Mail: akaestner ät nestor-bildung.de E-Mail: jkuebler ät nestor-bildung.de
   
Flyer:
Einleger:

                                             

Sprechzeiten an der Schule: Zurzeit Termine nach individueller Vereinbarung

 

 

 

Die Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit und den Freistaat Thüringen.